PIB-ZentrumPsychotherapie

Herzlich willkommen

In einer vertrauensvollen Atmosphäre können Sie darüber sprechen, was Sie bedrückt und welche Probleme oder welches Anliegen Sie haben.

Unsere Therapeuten oder Therapeutinnen versuchen mit Ihnen gemeinsam, Lösungsmöglichkeiten und Entwicklungen zu finden.

Dabei helfen verschiedene Therapiemethoden, wie z. B. Gesprächstherapie, Gruppenpsychotherapie Humanistisches Psychodrama, Verhaltenstherapie, System- und Familientherapie, Sexualtherapie, Entspannungsverfahren wie Autogenes Training, Progressive Muskelrelaxation und andere.

Auch Kinder mit Sprach- und Entwicklungsverzögerungen, Probleme in der Schule oder auffälligem Verhalten erhalten gemeinsam mit ihren Eltern fachkundige Anleitung.

Eine Besonderheit ist eine Therapiegruppe für ältere Menschen.

Einmal haben diese hier die Möglichkeit, sich mit Gleichaltrigen auszutauschen und so der Eintönigkeit oder Einsamkeit zu entfliehen, zum anderen lernen sie unter therapeutischer Leitung, sich neue Lebensziele zu setzen und zu verwirklichen. Zivildienstleistende unterstützen die Arbeit, indem sie zum Beispiel die älteren Leute betreuen oder sie mit dem Auto zur Gruppenarbeit holen und wieder nach Hause bringen.

Finanzierung

Seit vielen Jahren übernimmt unser gemeinnütziger Förderverein die Beratungs- und Therapiekosten.
Sie beteiligen sich als Klient oder Patient mit einer individuellen, für Sie erträglichen Spende.

Weil wir eine private Einrichtung sind, werden unsere Therapien von den gesetzlichen Krankenkassen nicht bezahlt.

Privatversicherte Menschen können Ihre Versicherung in Anspruch nehmen.

Therapieverfahren

Hier können Sie die verschiedenen Therapieverfahren des PIB-Zentrums kennen lernen.

Lexikon

In unserem psychologischen Lexikon finden Sie Begriffe verständlich erklärt.